Hallo,

ich hatte meine Versys direkt als GT Ausführung mit originalen Kawasaki Nebelscheinwerfer und Sturzpads geordert. Letztes Jahr wollte ich auf einen Sturzbügel umrüsten um zusätzliche DryBags 80 von SW-Motech an diesen zu packen. Meine Wahl fiel auf den Sturzbügel von TouraTech, doch leider ist dieser BMW-Lieferant nicht in der Lage meine Bestellung von 18. Mai 2016 auszuliefern. Ich bin dann kurzentschlossen auf den Sturzbügel von Hepco & Becker umgeschwenkt.

Bei der Bestellung im Shop von Hepco & Becker wird extra nach dem Motorrad und Anbauteilen gefragt um die Kompatibilität sicher zu stellen. Trotz Angabe, dass ich eine GT Ausführung samt Nebelscheinwerfer habe, wurde ohne zögern innerhalb von 2 Werktagen (sehr löblich) ausgeliefert. Aber schon beim ersten dran Halten war mir klar, dass sich Nebelscheinwerfer und Sturzbügel in die Quere kommen. Das liegt daran, dass beide Halterungen an der Cockpit-Halterung befestigt werden wollen und die Querstangen der Halterungen so nicht montieren werden können.

Also nebelscheinwerfer samt Halterung demontiert und zuerst den Sturzbügel ran. Dann nach einer Lösung gesucht und bei Louis fündig geworden: Lampenhalter aus Aluminium. Davon habe ich aber nur die Rohrschellen benötigt. Den 19mm Würfel habe ich auf Seite gelegt. Leider geht es nicht ohne ein Loch in den Lampenschirm (Gehäuse) der Nebelscheinwerfer zu bohren. Aber die Lösung ist es meiner Meinung nach Wert. Also Nebelscheinwerfer ausbauen und Loch mittig zwischen den bereits vorhandenen Schrauben bohren. Die Schraube (die normalerweise den Würfel an der Rohrschelle fixiert) von innen samt Unterlegtscheibe an die Rohrschelle geschraubt und Gehäuse samt Rohrschellen auf den Sturzbügel montieren und ausrichten. Dann Nebelscheinwerfer wieder ins Gehäuse setzen und alles festschrauben. Der Platz für die Verbindungsschraube ist knapp, aber ausreichend. Dann alles verkabeln und Scheinwerfer ausrichten.

Hier ein paar Bilder meiner Lösung:

Kosten: 24,99€ für die Halterung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.